Freitag, 21. Dezember 2012

Fertig!

Endlich ist sie fertig! Die Decke die sich das Töchterlein gewünscht hat. Das Kleinkindzimmer haben wir nun auch endlich Teeniegerecht verschönert, umgeräumt, aquatürkis und grau gestrichen, farblich passend zur Decke :o) Die Stoffe hab ich alle online bestellt, und es war gar nicht so einfach den passenden Türkiston zur Wandfarbe zu finden. Nach vielen Stoffproben hab ich dann endlich alle Stoffe zusammen gehabt.
Und da ist sie nun, die Sternenkuscheldecke. Extra groß, extrabreit und extrakuschelig mit dem uuuuuuuuuuuunglaublich weichen Rückseitenstoff!! ♥



                           Ich wünsche euch allen ein ein super kuscheliges 
                                               Wochenende

Kommentare:

  1. ...hihi, gestrichen passend zur Decke ;o), ich grinse gerade ganz breit ;o), die Decke ist auf jeden Fall ein ABSOLUTES Prachtstück!!!!!!Liebste Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist wunderschön.:o)
    Und wenn sich der Farbwunsch der Wand ändert...machst dann eine neue Decke?*hihi*

    GGLG
    Tadewi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mh...nee, ich glaube die Decke bleibt auch wenn die Farbe mal anders wird :o) aber es gibt dann sicher ne Neue...passend zur nächten Wandfarbe ;o)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. wow..... sieht toll aus... zum reinkuscheln ♥

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. du luschere ich ohne ziel durch die bloggerlandschaft und entdecke die decke, von der du mir geschrieben hattest..

    die ist ja soooo schön geworden!!

    ich freue mich immer, wenn ich sehe was aus den käufen schönes entstanden ist.

    liebe grüße und schön kuschelige weihnachten!!

    barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da freue ich mich liebe Barbara das du hier vorbeigeschaut hast!!! Danke und liebe Grüße!

      Löschen
  5. Liebe Marina,
    die Einblicke in das Zimmer sind großartig! Die Farben gefallen mir sehr. Die Decke ist auch wirklich ein Prachtstück geworden! Ich hab schon lange keine Decke mehr gemacht. Vielleicht wird es mal wieder Zeit...
    Grüße von
    Mara Zeitspieler,
    die schon mal schöne Weihnachtstage wünscht.

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn!! Die Decke ist ja ein Traum!!!
    Echt super!!!

    ...voll schade, dass Du nicht mehr so viel bloggst wie früher, als ich Dich "entdeckt" hatte......ich hatte Dein Blog schon fast vergessen.....schön, dass es mal wieder was Genähtes zu sehen gibt!!!! Ich war immer großer "Fan" Deiner Sachen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weis liebe Simone, aber mir fehlt leider immer die Zeit! Ich würde auch gerne mehr bloggen...aber vielleicht klappt es mal öfter, ich bemühe mich ;o) vielen Dank für deine lieben Worte!!!

      Löschen
  7. Dsa ist ein wunderschönes kuscheliges Plätzchen geworden!
    Ich wünsch Dir einen fröhlichen und glücklichen Tag, ein wunderschönes 4.Advents-Wochenende und
    ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest!

    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Danke euch allen für die lieben Worte :o) ich freue mich sehr darüber ♥♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  9. Wow die ist ja superschön geworden...ich mag die Farben zusammen total!

    Schöne Feiertage und liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Oi amiga, adorei todas as novidades do teu blog, também trago novidades no meu blog para ti contar, confira e depois deixe um comentário para eu poder saber o que achastes,beijokas.
    http://www.titacarre.com
    http://elo7.com.br/titacarre

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    Deine Decke ist wirklich traumhaft schön geworden. Genau so eine möchte ich auch gerne machen. Leider fehlt mir bisher die Erfahrung mit Patchwork. Kannst du mir vllt einen Tipp geben, wo man eine hilfreiche Anleitung findet um erstmal einen Überblick zu bekommen?
    Oder kannst du mir vllt eine grobe Anleitung zu deiner Decke geben?
    Also an sich, die Arbeitsschritte von Quadraten schneiden, legen und zusammen nähen ist mir klar. Aber interessant wäre für mich, was für ein Volumenvlies man dafür benutzt, und wie man alle Lagen zusammen steppt.
    Gängig liest man immer dass man alle drei Lagen zusammen nochmal entlang der Quadrate absteppt. Aber dann hat man das Muster ja auch auf der Rückseite. Bei dir sehe ich das aber nicht. Und genau das gefällt mir bei deiner Decke auch viel Besser.
    Ich würde mich sehr über ein paar Tipps freuen.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    Deine Decke ist wirklich traumhaft schön geworden. Genau so eine möchte ich auch gerne machen. Leider fehlt mir bisher die Erfahrung mit Patchwork. Kannst du mir vllt einen Tipp geben, wo man eine hilfreiche Anleitung findet um erstmal einen Überblick zu bekommen?
    Oder kannst du mir vllt eine grobe Anleitung zu deiner Decke geben?
    Also an sich, die Arbeitsschritte von Quadraten schneiden, legen und zusammen nähen ist mir klar. Aber interessant wäre für mich, was für ein Volumenvlies man dafür benutzt, und wie man alle Lagen zusammen steppt.
    Gängig liest man immer dass man alle drei Lagen zusammen nochmal entlang der Quadrate absteppt. Aber dann hat man das Muster ja auch auf der Rückseite. Bei dir sehe ich das aber nicht. Und genau das gefällt mir bei deiner Decke auch viel Besser.
    Ich würde mich sehr über ein paar Tipps freuen.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen