Samstag, 13. Juni 2009

Mein italienischer Juni ♥
























Sie ist fertig, meine kleine italienische Junidecke :o)
Die fast letzten
Stückchen meiner wertvollen Retroäpfelstoffe sind darin verarbeitet :o)

Am Schluß, als ich sie gebügelt habe ist mir leider aufgefallen das eine kleine Naht ein Ministückchen offen war (also eigentlich nicht offen sondern locker!)....wie auch immer, ich habs per Hand wieder fest zugenäht. Deshalb setze ich meinen Junibeitrag mit " 2. Wahl" in den Shop. Die Naht ist wieder fest zu und fällt kaum auf. Wäre jetzt schade wenn ich sie nicht in den Shop setzte, denn sie ist wunderschön mit den tollen Stoffen. Mein Anspruch auf Perfektion fordert jetzt 2. Wahl ;o) zum Sonderpreis.

Ich liebe diese Äpfelstoffe :o)

Ich wünsche euch allen einen schöööööööönen Samstagabend :o)
Liebe Grüße von Marina

Kommentare:

  1. Hallo Marina,

    hast Du keine Etiketten für Deine Werke? Ich hätte an Deiner Stelle einfach ein Etikett drüber genäht... oder eine Velourblume aufgebügelt...

    38 € ist ja viel zu wenig für die schöne Decke...

    LG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. liebe Marina,
    auch ich finde deinen Äpfelstoff toll. Die Decke ist wunderschön geworden. Farbkombination gefällt mir sehr gut, wirkt super.

    komme wieder bei dir vorbei.
    liebe Grüsse Eve

    AntwortenLöschen
  3. Oh.... Marina,
    die Decke ist doch viel zu "günstig", schließlich ist sie doch so wunderwunderschön... oh und all die Arbeit, die da dahinter steckt... mach doch noch ne "1" davor...
    Wirklich... für diese tolle, wundervolle Arbeit sind 38,00 Euro einfach zu wenig!!
    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Decke! So tolle Farben!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. also, meine liebe, wenn das 2. wahl ist..... *pfffffft*
    ganz großartig!
    ...nur der (sehr coole) kinderwagen macht mich stutzig ;o)
    liebste grüßlis
    ulli

    AntwortenLöschen
  6. wenn das zweite Wahl ist...? na, ich weiß nicht! deine meßlatte ist so hoch gesteckt, da traue ich mich gar nicht, Dich anzumailen;-))
    vg,
    frl. sewsie

    AntwortenLöschen
  7. Ach ihr seid ja lieb!!!
    Dankeschön :o) ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marina,

    deine Decke ist wunderschön geworden. Und dein roter Kinderwagen ist ja auch total vool! Ich habe heute auch eine Babydecke fertiggenäht. Und mir ist etwas ähnliches passiert. Die Naht ist nicht aufgegangen, aber ein einer Stelle hunzte plötzlich ohne Vorwarnung meine Nähmaschine. Da nähte die plötzlich etwa 4cm ganz komisch. Über die Stelle habe ich dann einfach mein RosaRot Label genäht. Das musste ja eh irgendwo drauf. Vielleicht kannst du das noch machen!? 38 € ist eigentlich zu wenig für diese schöne Decke finde ich.
    Viele Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe deine Stoff -und Farbkombinationen! Die Decke ist wunderschön!!!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, das ist doch Handarbeit - wunderschön, viel zu billig (wieviele Stunden Arbeit stecken darin???) und doch perfekt.

    Passiert mir leider auch oft, die letzte Naht und irgendetwas geht schief.

    Vorgestern, mal wieder - die letzte Naht - und meine "nette" Overlock hat den Saum gefressen :O(

    AntwortenLöschen
  11. ...wunderschöne Stoff und Farbkombinationen, von wegen 2. Wahl...mit Sicherheit hätte niemand einen Mangel festgestellt...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  12. Wow, was ist die hübsch geworden! Die geht bestimmt ganz schnell über den Ladentisch!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  13. Eine wunderschöne rot-weiss-grüne Retrodrecke hast du da genäht. Sieht genial aus!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  14. Dein italienischer beitrag ist wunderschön!

    complimenti :-)

    maya

    AntwortenLöschen
  15. Verlosung!!!mitmachen!!!weitersagen!!!

    Danke

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  16. Die Decke ist ein Traum! Aber auch der alte Kinderwagen auf Deinem Bild hat es mir angetan!
    Gruß von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Marina!
    Viele Gruesse aus Italien!

    AntwortenLöschen